Programmhighlights

Hiphop-Beats treffen auf Lederhose, jamaikanische Reggae-Rhythmen auf zünftiges Dirndl-Outfit und Blasmusik auf Bass: Bayerns zweitgrößtes Volksfest begeistert mit einem ganz besonderen Mix aus Tradition und Jetztzeit! Straubing und die ganze Region fiebern alljährlich dem traditionellen Auszug zum Festplatz voller Vorfreude entgegen. Das Blasmusikkonzert der 7 Festzeltkapellen ist ein besonderes Schmankerl für Musikfreunde. Die Lampionfahrt und Fackelschwimmen mit Niederfeuerwerk an der Donau begeistert Einheimische und Besucher jedes Jahr aufs Neue! Zum guten Schluss bedeutet das Prachtfeuerwerk am letzten Volksfestmontag wieder das Ende der Straubinger 5. Jahreszeit.

Vorschau 2018:

Freitag, 10. August, 17.30 Uhr
Traditioneller Auszug zur Festwiese mit ca. 3.300 Mitwirkenden, über 80 Musik- und Trachtengruppen, Festwägen und Pferdegespannen

Samstag, 11. August, 10.00 Uhr
Eröffnung des Gäubodenvolksfestes mit Ostbayernschau durch den Bayerischen Ministerpräsidenten Dr. Markus Söder im Festzelt Reisinger

Sonntag, 12. August, 10.30 Uhr
15. Blasmusikkonzert der 7 Festzeltkapellen, Festplatz Nähe Riesenrad

Montag, 13. August, 21.10 Uhr
Lampionfahrt und Fackelschwimmen auf der Donau mit anschließendem Niederfeuerwerk, Nähe Herzogschloss und Schlossbrücke

Dienstag, 14. August
Kindernachmittag mit Sonderangeboten und halben Fahrpreisen bis 19.00 Uhr, kostenloses Kinderprogramm

Montag, 20. August
Familiennachmittag mit Kasperltheater im Theater am Hagen, Sonderangeboten und halben Fahrpreisen bis 19.00 Uhr
Prachtfeuerwerk am Festplatz um ca. 22.00 Uhr

( - Änderungen vorbehalten - )