Neue Homepage für das Gäubodenvolksfest

Gäubodenvolksfest

Zur Information der Besucher wurde eine neue Internetseite erstellt unter www.gäubodenvolksfest.de.

Das Gäubodenvolksfest in Straubing gilt mit erwarteten 1,4 Millionen Besuchern als Bayerns zweitgrößtes Volksfest. Jetzt informiert ein neues Onlineangebot schnell und übersichtlich über das Straubinger "Trumm vom Paradies": www.gäubodenvolksfest.de

Die Besucherzahl entspricht etwa dem 30-fachen der Einwohnerzahl der Gäubodenstadt. 100.000 Quadratmeter Vergnügungspark, sieben Festhallen mit 26.500 Sitzplätzen und mehr als 100 Kapellen ziehen im Laufe der elf Festtage Besucher aus der ganzen Welt in die niederbayerische Stadt. „Ein Trumm vom Paradies“ – also ein Stück Paradies – sei ihr Volksfest, sagen die Straubinger. Seine Geschichte reicht bis 1812 zurück.

Die wichtigsten Informationen sind auf der neuen Microsite kompakt zusammengefasst und mit stimmungsvollen Bildern hinterlegt. Das Angebot, Öffnungszeiten, Anfahrt und weitere nützliche Besucherinformationen werden direkt genannt, für genauere Informationen zum Musik- und Rahmenprogramm oder Aussteller der Ostbayernschau wird auf die Homepage der Straubinger Ausstellungs- und Veranstaltungs GmbH verlinkt. Einfach mal reinschauen!

Das Konzept hat sich bei der Veröffentlichung der Microsite www.ostbayernschau.de im Februar dieses Jahr bereits bewährt. In gewohnt professioneller Zusammenarbeit mit der Straubinger Werbeagentur teamElgato wurden beide Homepages zügig und termingerecht realisiert.