Bewerbung für das Gäubodenvolksfest 2020

Ausschreibungsbedingungen zum Bewerbungsverfahren für das Gäubodenvolksfest 2020

  1. Bewerbungen können bis spätestens 16. Oktober 2019 fristgerecht unter der Verwendung des offiziellen Bewerbungsformulars schriftlich per Post oder Fax sowie über das Online-Portal (www.ausstellungs-gmbh.de/gv2020/) bei der Straubinger Ausstellungs- und Veranstaltungs GmbH eingereicht werden. Maßgebend für die Fristeinhaltung ist der Eingang des Bewerbungsformulars bei unserer Gesellschaft. Alle Bewerbungen, die ohne das offizielle Bewerbungsformular oder nicht über das Online-Portal eingehen, sind nicht formgerecht und deshalb ungültig. Ebenso werden Bewerbungen, die per E-Mail eingehen nicht berücksichtigt.
  2. Verspätete und/oder nicht formgerecht eingegangene Bewerbungen werden vom Bewertungsverfahren ausgeschlossen.
  3. Bereits eingereichte unvollständige Bewerbungen sind innerhalb der Bewerbungsfrist zu ergänzen. Nachträgliche Änderungen der gemachten Angaben sind unverzüglich anzuzeigen.
  4. Bewerbungen mit unrichtigen Angaben führen zum Ausschluss vom Vergabeverfahren.
  5. Für jedes Geschäft sind gesonderte, vollständig ausgefüllte Bewerbungsformulare mit aktuellem Bildmaterial und einer maßstäblichen Planskizze aller Aufbauten, falls vorhanden auch der Wohn- und Packwagen, einzureichen.
  6. Für ein und dasselbe Geschäft darf nur eine Bewerbung erfolgen.
  7. Die Zu- und Absagen sowie die Verträge ergehen nur in Schriftform. Mündliche Erklärungen sind nicht rechtsverbindlich und begründen keinerlei Ansprüche.
  8. Um eine ausgewogene Angebotsvielfalt am Festplatz zu gewährleisten, kann das angebotene Nebensortiment bei der Geschäftsart „Imbiss- und Verkauf“ durch die Veranstalterin beschränkt oder ausgeschlossen werden - eine Mitteilung über das bewilligte Sortiment erfolgt mit dem Zulassungsbescheid.
  9. Im Übrigen gelten die Vergaberichtlinien für die Zulassung zum Gäubodenvolksfest (siehe www.ausstellungs-gmbh.de, Gäubodenvolksfest – Ausschreibung) der Stadt Straubing. Deshalb ist auch ein vollständig ausgefülltes Bewerbungsformular, insbesondere der „*= Bewertungsrelevanten Punkte“, erforderlich, um eine objektive Auswahl nach den Kriterien der persönlichen Eignung des Bewerbers sowie der Attraktivität des Geschäftes vornehmen zu können.

Wir wünschen Ihnen noch einen guten Saisonabschluss 2019!

Straubinger Ausstellungs- & Veranstaltungs GmbH
Am Hagen 75
94315 Straubing
Telefon: 09421 8433-0 E-Mail: info(at)ausstellungs-gmbh.de
Gäubodenvolksfest Straubing vom 07. bis 17.08.2020
Bewerbungsformular

Anmeldeschluss: 16.10.2019

Alternativ haben Sie hier die Möglichkeit, das Anmeldeformular auszudrucken.
Die weiteren Ausschreibungsunterlagen (Ausschreibung, Vergaberichtlinien, Mietvertrag, AGB mit Sonderbestimmungen der Stadtwerke sowie Anlagen) können Sie hier aufrufen.

* = Pflichtfeld

Im Sinne der besseren Lesbarkeit wird im Folgenden nur die männliche Form verwendet, obwohl stets Personen männlichen und weiblichen Geschlechts gleichermaßen gemeint sind.

Datenschutzhinweise im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung zum Gäubodenvolksfestes 2020

Verantwortlich für die Verarbeitung der Daten ist die Straubinger Ausstellungs- und Veranstaltungs GmbH, Am Hagen 75, 94315 Straubing (E-Mail: info(at)ausstellungs-gmbh.de, Tel.: 09421/8433 0).

Unseren zuständigen Datenschutzbeauftragten erreichen Sie postalisch unter der Anschrift:
Datenschutzbeauftragte/-er der Stadt Straubing, Theresienplatz 2, 94315 Straubing (E-Mail: datenschutz(at)straubing.de, Tel.: 09421/944 60 182).

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt ausschließlich zum Zweck und im Rahmen des Bewerbungsverfahrens zum Gäubodenvolksfest 2020. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 Buchst. e) Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) i. V. m. Art. 21 der Bayerischen Gemeindeordnung (GO) und der Vergaberichtlinien der Stadt Straubing für die Zulassung zum Gäubodenvolksfest.

Ihre Daten werden im Rahmen des Auswahlverfahrens an die Stadt Straubing, Theresienplatz 2, Straubing übermittelt. An weitere Dritte, auch im Ausland, werden die Daten nicht herausgegeben.

Ihre Daten werden solange gespeichert, wie es zur Abwicklung des Auswahlverfahrens und zur Erfüllung gesetzlicher Nachweis- und Aufbewahrungspflichten notwendig ist.

Des Weiteren stehen Ihnen aufgrund der Datenschutz-Grundverordnung folgende Rechte zu:

Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, so haben Sie das Recht Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten (Art. 15 DSGVO). Sollten unrichtige personenbezogene Daten verarbeitet werden, steht Ihnen ein Recht auf Berichtigung zu (Art. 16 DSGVO). Liegen die gesetzlichen Voraussetzungen vor, so können Sie die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung verlangen sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen (Art. 17, 18 und 21 DSGVO). Wenn Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder ein Vertrag zur Datenverarbeitung besteht und die Datenverarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren durchgeführt wird, steht Ihnen gegebenenfalls ein Recht auf Datenübertragbarkeit zu (Art. 20 DSGVO). Sollten Sie von Ihren oben genannten Rechten Gebrauch machen, prüft die öffentliche Stelle, ob die gesetzlichen Voraussetzungen hierfür erfüllt sind.

Weiterhin besteht ein Beschwerderecht beim Bayerischen Landesbeauftragten für den Datenschutz.

Die Bewerbung soll für die Vergabe der Standplätze in folgenden Bereichen berücksichtigt werden:*
1. Bewerber/-in:*

(Bei Bewerbungen von Personenmehrheiten bei natürlichen oder juristischen Personen bzw. GmbHs mit mehreren Geschäftsführern ist ausdrücklich nur ein Vertretungsberechtigter zu benennen und ausschließlich bei dieser Person wird die persönliche Eignung bewertet und die Bewertung auch bei künftigen Festen berücksichtigt. Nähere Informationen hierzu sind in den Vergaberichtlinien der Stadt Straubing unter folgendem Link: https://www.ausstellungs-gmbh.de/info-service/downloads/gaeubodenvolksfest/ oder hier nachzulesen.)

Kreuzen Sie hier die Art der Rechtsform an und geben Sie den genauen Firmennamen an.


a)
 
 
b)
Angabe der Gesellschafter mit Anteilshöhe in %:*
 
 
 
%
%
%
%
Angabe eines Vertretungsberichtigten (muss einer der angegebenen Gesellschafter sein):
 
 
Angabe eines Vertretungsberichtigten (muss einer der angegebenen persönlich haftenden Gesellschafter sein):
 
 
Angabe der Geschäftsführer der GmbH / Vorstandsmitglieder der AG:
 
 
Angabe eines Vertretungsberechtigten (muss o. g. Geschäftsführer / Vorstandsmitglied sein):
 
 
2. Anschrift / Rechnungsadresse (Hauptwohnsitz):
3. Angaben zur Person (nur für den Vertretungsberechtigten):
4. Technische Daten:
m
m
m
Ein detaillierter Grundrissplan (maßstäblich) muss hochgeladen werden. Die für die Betriebsbereitschaft und –sicherheit unbedingt beim Geschäft erforderlichen Einheiten müssen eingezeichnet werden.

Max. Größe: 3MB
Dateiendungen: *.jpg, *.png, *.pdf

Ein aktuelles Farbbild bzw. bei noch nicht fertig gestellten Geschäften eine aussagekräftige farbige Darstellung muss hochgeladen werden.

Max. Größe: 3MB
Dateiendungen: *.jpg, *.png, *.gif


Max. Größe: 3MB
Dateiendungen: *.jpg, *.png, *.gif


Max. Größe: 3MB
Dateiendungen: *.jpg, *.png, *.gif


Max. Größe: 3MB
Dateiendungen: *.jpg, *.png, *.gif

5. Eigentumsverhältnisse:*
 
 
 
%
%
Weitere Miteigentümer bitte hier eintragen:
6. Geschäft:
 

Max. Größe: 3MB
Dateiendungen: *.pdf, *.doc, *.docx, *.jpg, *.png

7. Umweltfreundlichkeit:*
8. Sonstige Angaben:
Sekunden
Geschäftsnahe Platzierung (vorbehaltlich der Raumkapazitäten) für den Geschäftsbetrieb unbedingt nötig:
Geschäftsnahe Platzierung nicht für den Geschäftsbetrieb nötig:
Anzahl
Größe
Anzahl
Größe
kW
kW
9. Sonstige Erklärungen des Bewerbers:

Max. Größe: 3MB
Dateiendungen: *.pdf, *.doc, *.docx, *.jpg, *.png

Den Inhalt der vorgenannten Ausschreibungsbedingungen und Vergaberichtlinien habe ich zur Kenntnis genommen, erkläre mich damit einverstanden und bestätige dies durch setzen des Hakens "Verbindliche Bestätigung".

Mit Setzen des Hakens erkläre ich mich im Weiteren damit einverstanden, dass ich im Falle einer Zulassung beim Gäubodenvolksfest 2020

  1. ausschließlich Ökostrom und Wasser über die Stadtwerke Straubing beziehe und dazu eine Vereinbarung mit den für die Versorgung am Festplatz zu Grunde liegenden Bedingungen eingehen werde.
  2. am Kinder- und Familiennachmittag zu den in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) bestimmten Regularien teilnehme.
  3. während der Festdauer an der Volksfesttaler-Aktion nach den in den AGB bestimmten Regularien bzw. weiteren Rabattaktionen teilnehme.
  4. die dem Mietvertrag zu Grunde liegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen und den Mietvertrag selbst als verbindlich anerkenne.

Die angefügten Datenschutzhinweise habe ich zur Kenntnis genommen.
Ich versichere außerdem, dass ich die Angaben wahrheitsgemäß nach bestem Wissen und Gewissen gemacht habe.

Achtung!
Ihre Bewerbung ist nur formgerecht bei uns eingegangen, wenn Sie eine Bestätigungsmail von uns erhalten!
Sollten Sie keine Mail erhalten haben, prüfen Sie bitte nochmals Ihre Eingaben auf Vollständigkeit!