Erfrischend bayerisch: Harry G

Joseph-von-Fraunhofer-Halle Presseberichte: Joseph-von-Fraunhofer-Halle

...Markus Stolle alias Harry G kommt mit seinem Bühnenprogramm in die Stadt....

eine Auftritte sind erfrischend bissig, sein bayerischer Grant zuweilen politisch unkorrekt und seine Videoclips Kult: Markus Stoll alias Harry G kommt am Samstag, 10. November, 20 Uhr, mit seinem Programm in die Fraunhoferhalle. Angefangen hat alles mit amüsanten Videos in den sozialen Medien, die sich stets innerhalb kürzester Zeit zum viralen Selbstläufer entwickeln. Sie handeln von Alltagsthemen und -begegnungen, die sich Harry G zwingend von der Seele meckern muss und glänzen durch intelligenten Witz und eine scharfe Beobachtungsgabe. Als zeitgemäßer Botschafter bayerischer Lebensart startete Harry G Mitte 2014 mit seinem ersten Bühnenprogramm „Leben mit dem Isarpreiß“ durch. Auf süffisante Art, mit brillanten Parodien sowie einer ordentlichen Portion bitterböser Satire schildert er seine ganz eigene Sicht der Dinge über das Leben in der bayerischen Landeshauptstadt. Ohne Rücksicht auf Verluste hält er seinem Publikum den Spiegel vor und bringt dabei so manche Absurdität zu Tage. Karten für seinen Auftritt gibt es beim Leserservice des Straubinger Tagblatts am Ludwigsplatz oder unter Telefon, 09421/9406700.


Quelle: Straubinger Tagblatt, 20.10.2018