Se­bas­ti­an Reich mit "AMANDA" - Glückskeks

Joseph-von-Fraunhofer-Halle Presseberichte: Joseph-von-Fraunhofer-Halle

...Bauchredner Sebastian Reich mit viel Glück und Nilpferddame Amanda

Volles Haus – wovon andere Bühnenakteure nur träumen können – schafft ein Stofftier bei jedem seiner Auftritte. Bauchredner Sebastian Reich hat mit der knuddeligen Nilpferddame Amanda spätestens seit den Auftritten beim Frankenfasching in Veitshöchheim eine riesige Fangemeinde. So war auch die Fraunhofer-Halle restlos gefüllt und Besucher aller Altersstufen jubelten den beiden schon beim Einzug begeistert zu.

Diese Stoffpuppe zeigt Emotionen. Man muss sich als Zuschauer fast dazu zwingen, immer wieder in Erinnerung zu rufen, dass Amanda nur ein seelenloses Textilgewebe ist. Einzig am rechten Arm von Sebastian Reich erwacht sie zum Leben, bekommt trotz starrer Gesichtszüge eine fesselnde Ausdrucksstärke und schafft es, wider besseres Wissen als eigenständiges, liebenswertes Wesen wahrgenommen zu werden.

Beim Verlassen der Halle schaute man nur in lächelnde Gesichter. Sebastian Reich und seine charmante, knuddelige Amanda haben das Publikum an diesem Abend wirklich glücklich gemacht.

Den gesamten Artikel lesen Sie im Straubinger Tagblatt vom 04.06.2019 (Andrea Kaufmann)


Zusammenfassung: Ausstellungs GmbH, 05.06.2019