Ein Herz aus Stoff, im Hintergrund das Volksfest

„die verbraucherausstellung“

Sonderschauen & Kinderhort

Zum Familienerlebnis wird die Ostbayernschau durch eine Vielzahl von Sonderschauen und ein spannendes Programm für junge Besucher, kostenlose Kinderangebote während des Messebesuchs inklusive.

„Brauchtum, Tracht & Handwerk“

Kunstgewerbe, Kunsthandwerk

Lange Tradition hat bereits die Ausstellung der Trachtenverbände auf der Ostbayernschau. Besucher können alte Handwerkstechniken wie z.B. Stoffdruck und Klöppeln neu entdecken, täglich von 9-17 Uhr.

Eine Trachtenausstellung zeigt Trachten aus Niederbayern, täglich 9 – 18 Uhr.

Mitwirkende Aussteller sind unter anderem: Bayerischer Trachtenverband e.V., Bayerische Trachtenjugend e.V., Bayerischer Waldgau e.V., Heimat und Trachtenverein „D´ lustigen Hofbergler“, Haibach e.V., Heimat und Volkstrachenverein „Immergrün“ Straubing e.V., Heimat und Volkstrachtenverein „Osterglocke“ Bogen e.V., Landsmannschaft der Deutschen aus Russland e.V., Landsmannschaft Schlesien Orts- und Kreisverband Straubing e.V., Nachbarschaft der Gäubodener Siebenbürger Sachsen e.V.

„Kunstwerkstatt“

Frauenhofer Halle während Ostbayernschau
Frauenhofer Halle während Ostbayernschau

Mit verschiedenen Künstlern richtet sich auf der Galerie der Joseph-von-Fraunhofer-Halle eine lebendige Kunstwerkstatt mit fast täglich wechselnden Workshops ein. Von 9 – 18 Uhr gibt es täglich Kunst zum Sehen, Fühlen, Begreifen und Erleben! Aussteller aus verschiedenen Sparten des Kunsthandwerks erwarten Sie dort mit künstlerischen Gestaltungen wie selbstgemachte Seifen, Trockenblumen & Dekoartikel für Groß u. Klein, außergewöhnlicher Schmuck aus Perlen und Edelsteinen, Taschen aus upgecycelten Textilien, Knöpfe besticken und Trachtenschmuck, Kunst aus Schrott & Metall, Holzskulpturen schnitzen mit der Kettensäge, ein Drechslerzaubert tolle Holzformen, Luftbilder vom Anwesen & Filmbearbeitung mit Schnitt. Mit duftigen, leichten Aquarellen, farbenprächtigen Acrylbildern und zarten Zeichnungen werden Sie von der Malergruppe aus Straubing und Straßkirchen, überrascht sein.
Die Workshops beginnen ab 14 Uhr in der Galerie der Joseph-von-Fraunhofer-Halle uns sind alle kostenlos!

„Fischereilehrschau“

Fischereilehrschau

Eintauchen und staunen: Augen in Auge mit Hecht, Karpfen und Co. Die Fischereilehrschau auf dem Freigelände unter Regie des Bezirksfischereivereins Straubing e.V. zählt seit Jahren zu den Besuchermagneten auf dem Freigelände der Ostbayernschau. Wo sonst kann man Zander, Hecht, Wels, Forelle und Karpfen so eindrucksvoll auf Augenhöhe begegnen, ohne selbst nass zu werden? Der Besuch der über 500 m2 großen Fischereilehrschau lässt Groß und Klein Eintauchen in die Welt der heimischen Fische, gibt Einblick in die Lebensweise der Bewohner unserer Flüsse und Seen.

Ein von der Firmengruppe Leibl angelegter künstlicher Bachlauf simuliert naturnah den Lebensraum der heimischen Gewässerbewohner. Ein Großaquarium öffnet als spannendes Schaufenster den Blick in eine sonst verborgene Unterwasserwelt und dem Lebensraum unserer Fische. In zahlreichen kleineren Glasbecken tummeln sich Kleinfische wie Schmerle, Stichling oder Elritze. Die Fischereilehrschau ist für eine Auszeit und als Insel der Ruhe und Entspannung inmitten des geschäftigen Treibens der Ostbayernschau ideal. Kinder lernen viel über die heimische Wasserwelt Schautafeln und Fotos an allen markanten Stellen informieren über die Wasserbewohner, die man gerade hautnah beobachtet. Die Fischereilehrschau ist ein Gemeinschaftsprojekt des Bezirksfischereivereins, der Firmengruppe Leibl, dem städtischen Bauhof, der Stadtgärtnerei und der Straubinger Ausstellungs- und Veranstaltungs GmbH. Der Eintritt ist kostenlos!

Kinderhort

Kinderhort auf der Ostbayernschau

Was Eltern interessiert, muss Kinder nicht immer begeistern. Eine eigene große Kinderwelt auf dem Ausstellungsgelände (Kinderhort, Zelthalle 3) sorgt

täglich von 9 – 18 Uhr dafür, dass der Messebesuch auch für die Kleinen zum unvergesslichen Erlebnis wird.

  • 700 m² großes Spiel- und Spaßareal: Zelthalle mit Freigelände
  • für Kinder ab drei Jahren
  • ausgebildete pädagogische Kräfte mit weiteren Helferinnen
  • Das Angebot der Straubinger Ausstellungs- und Veranstaltungs GmbH in Zusammenarbeit mit dem Kinderschutzbund Straubing ist kostenlos!

Das Indoor-Angebot: Kinderschminken, XXL-Bausteine, Leseecke, Tisch- und Brettspiele, Kicker-Kasten, Workshops: Weben, Malen, Basteln
Das Outdoor-Angebot: Fahrzeugflotte (Polizeiauto, Bobby Cars, Traktoren, Kindermotorräder), Hüpfburg, Sandkasten und Outdoor-Spielgeräte: z.B. Federball, Rasenski, Diabolo usw.
Besonders beliebt ist auch der Streichelzoo neben der Kinderwelt der Ostbayernschau, bestückt mit Ziegen, Schafen und anderen zahmen Kleintieren in Zusammenarbeit mit dem Tiergarten Straubing.